WS02 - Optimierung von Softwareassets und Lizenzen auf Basis einer Softwarenutzungsanalyse

Viele Geschäftsprozesse in einem Unternehmen sind heutzutage nur noch mit der Unterstützung von Computern und der darauf befindlichen Software durchführbar. In jedem größeren Unternehmen werden pro Jahr mehrere hundert Entscheidungen über den Kauf von Softwarelizenzen getroffen, ohne dass es eine wirkliche Information darüber gibt, ob die beschafften Softwareprodukte tatsächlich und im angedachten Umfang genutzt werden.

Seminarpreis

850,- Euro zzgl. MwSt. - Preis pro Teilnehmer(In) inkl. Seminarunterlage, Bewirtung und Mittagessen

Veranstaltungsorte und Termine

Termine bitte anfragen. Gerne führen wir auch Inhouse Seminare nach Vereinbarung bei Ihnen vor Ort durch, richten Sie dazu bitte Ihre Anfrage an: seminar@1mal1lima.de

Seminarbeschreibung als PDF

Teilnehmerzahlahl

mind. 4, max. 12

Zielgruppe

IT-Verantwortliche, IT-Leiter, Lizenzmanager, sowie alle Personen die den Einsatz von Software im Unternehmen verantworten müssen oder sollen.

Themenüberblick

  • Weshalb sollten Sie sich einen Überblick über die Nutzung Ihrer Software verschaffen und nicht genutzte Softwarelizenzen identifizieren?
  • Wie können Ihnen Beispiele aus der Praxis dabei behilflich sein?
  • Welche Phasen sind für ein Softwarenutzungsanalyse Projekt zu formulieren?

Seminarinhalt

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie die teilweise enormen Mengen an ungenutzter Software in Ihrem Unternehmen identifizieren können. Des Weiteren werden zwei Methoden vorgestellt, wie Softwarenutzung gemessen werden kann und welche Auswirkungen die Ergebnisse haben können. Erfahren Sie, wie ein Softwarenutzungsanalyse Projekt gestartet wird und welche Voraussetzungen dafür geschaffen werden müssen.

Seminarform

Vortrag mit Folien, Handouts und Übungen

Seminarunterlage

Handout (PowerPoint Folien)

Seminardauer

1 Tag

Seminarzeiten

9.00 - 16.30 Uhr

Bewirtungsleistung

Kaffee, Kuchen, Mittagessen und Getränke

zurück